Ausstellung des PENOCZE-Ateliers

Veranstaltungsort:

Karte

Datum:

Beginn:  
Ende:       

Einleitung

Das Studio Penocze wird von den Glaskünstlerinnen Eva Nováková und Irena Czepcová geleitet, die es 2011 zusammen mit Dagmar Petrovická gegründet haben.

Das Studio hat ein breites Spektrum von originellem Produktdesign, Innenbeleuchtungsdesign bis hin zu ortsspezifischen Installationen.

Ein wichtiger Aspekt ihrer Arbeit ist oft die Verwendung einer künstlichen Lichtquelle und deren anschließende Beziehungen zu anderen Objekten, zum Raum und deren Wirkung auf den Betrachter.

In ihren Projekten sind sie auf die Arbeit mit Glas in Kombination mit anderen industriellen Materialien wie Metall oder Beton spezialisiert.

Die Künstler teilen die Liebe zum Glas und das Engagement, die Grenzen der Kreativität und der technischen Lösungen zu erweitern, sowie das Thema der Nachhaltigkeit. Ihr oberstes Ziel ist es, außergewöhnliche und funktionale Objekte zu schaffen, die die Verbindung zwischen Licht, Form und Dekor perfekt widerspiegeln.

Sie können die Arbeit von penocze im Glasmuseum in Železná Brod kennenlernen, wo ihre Vasenkollektion Teil der ständigen Sammlung ist, oder Installationen ihrer Beleuchtungskörper bei Ausstellungen wie der 2boom-Kollektion in der GASK-Galerie oder in den Innenräumen interessanter Orte wie der Mini-Brauerei Most sehen.